Endelave

Breite

55° 45’ 42.1” N

Länge

10° 16’ 21” O

Beschreibung

Inselhafen am Kopf eines 300m langen Dammes.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht möglich. Von der Ansteuerungstonne (WP 178), die 2,7sm vor dem Hafen liegt, geht es mit 165° zur roten Tonne (WP 191). Nachts: Feuer in Linie (2 F.R), die Kirche ist eine gute Landmarke. Von hier aus läuft man mit 125° fast auf den Hafen zu und hält sich vom nördlichen Molenkopf wegen des flachen Wassers frei. Von Südwesten kommend, bis 1,9m Tiefgang, kann man ab der Ansteuerungstonne westlich Møllehage (WP 192) die Passage zwischen dem betonnten Sperrgebiet und der N-Kardinaltonne auf Møllehage benutzen.

Liegeplätze

Gäste machen in einem der beiden Hafenbecken auf bis zu 3 m Wassertiefe fest. Der Fähranleger auf der Ostseite ist für Sportboote gesperrt.

Ankerplatz: Einen recht guten Ankerplatz findet man unmittelbar nordwestlich der Hafenanlage.

Versorgung

Versorgungmöglichkeiten gibt es beim Inselkaufmann und es besteht eine Fährverbindung nach Snaptun.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.7 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Zuletzt bearbeitet
16.08.2020 um 16:37 von Hp, Ratokker III

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.