Søby

Länge

54° 56’ 36.2” N

Breite

10° 15’ 40.7” O

Beschreibung

Sehr betriebsamer Fischerei-, Yacht- und Werfthafen im Nordosten der Insel Aerø.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht unproblematisch (nachts im weißen Sektor von Søby Molenfeuer). Den ein- und auslaufenden Fähren ist Wegerecht einzuräumen.

Liegeplätze

Für Gastlieger gibt es eine sehr gute Marina im östl. Becken mit 2,5 -3,5m Wassertiefe. Große Yachten liegen auch sehr gut an der Ostseite der Ostpier, hier hat die Berufsschifffahrt Vorrang und die Kaimauer ist sehr hoch. Die westl. Hafenbecken, vor allem die Anleger der Fischereifahrzeuge und der Fähren, sollen von Sportschiffern nicht genutzt werden.

 

Versorgung

Berufsschifffahrtshafen mit guten Versorgungs- und Reparaturmöglichkeiten auch Brennstoff an der Straßentankstelle. Landschaftlich reizvolle Umgebung, ein Ausflug zum Leuchtturm Skjoldnæs bietet sich an.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Kontakt

Telefon +45 62581430
Email soebye-havn@mail.tele.dk

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Abwasser

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:42 von NV Charts Team