Faldsled

Hafen bei Faldsled

Zuletzt bearbeitet 16.07.2022 um 16:00 von NV Charts Team

Breite

55° 9’ 11.9” N

Länge

10° 8’ 38.4” O

Beschreibung

Yachthafen Faldsled im Ostteil der Helnæs Bucht.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist nur tagsüber mit Echolot möglich, die beiden Fahrwasser zum Hafen sind veränderlich und unbefeuert. Zwischen Horneland (Fünen) und den Inseln Illum und Vigø führt das Fahrwasser (2,4m) hindurch; es ist mit roten und grünen Spierentonnen bezeichnet (1.4.-15.11.). Auch das Fahrwasser zwischen Illum und der Halbinsel Helnæs (3,7m) ist betonnt. Von hier (WP 114) erfolgt die Ansteuerung mit ca. 60° an der Insel Vigø vorbei, bis das mit 2 Untiefentonnen bezeichnete Fahrwasser nach Faldsled erreicht ist.

Liegeplätze

Gäste suchen einen freien Platz auf ca. 2,5 m Wassertiefe. Schiffe über 15m Länge sollen sich vor Ankunft beim Hafenmeister melden (+45 21284960)

Versorgung

Kaum Versorgungmöglichkeiten. Es gibt aber einen Shuttle Service zum "Grocery Store" in Håstrup (Tel.+45 62681085).

NV. Landgangslotse

Für seinen Kro ist Faldsled über die Grenzen von Dänemark hinaus bekannt. In Restaurantführern wird die Küche des Faldsled Kro in den höchsten Tönen gepriesen. Die vorzüglichen Speisen der einst königlich privilegierten Gaststätte haben allerdings auch ihren Preis. Gourmets, die sich davon nicht abschrecken lassen, sollten einen Tisch vorbestellen. Außerdem wird es gern gesehen, wenn die Seglerkluft an Bord bleibt.

Der gemütliche Hafen von Faldsled liegt am Ende der Bucht von Helnæs. Als Getreideumschlagplatz war er einmal von Bedeutung, konnte aber wegen der geringen Wassertiefe nur von kleinen Schiffen angelaufen werden. Heute haben die Sportschiffer den Hafen in Beschlag genommen, der gern von Familien angelaufen wird, da er wegen flacher Strände und einem Kinderspielplatz direkt bei den Liegeplätzen beim Nachwuchs hoch im Kurs steht.

Hübsche Fachwerkhäuser, Wälder und gute Badestrände bieten der Ort und die Umgebung. Man kann die fynischen Alpen erwandern oder zur Kirche von Horne nach Süden spazieren (eine gute Stunde Fußweg, siehe auch Bøjden). Diese Kirche ist eine der sieben Rundkirchen, die es in Dänemark noch gibt. Das auf der Insel Fyn einzigartige Gotteshaus mit einem großen Kruzifix aus dem Jahr 1500 liegt auf einem Hügel und bietet einen weiten Blick über die fynischen Alpen. Rund ist an der Rundkirche allerdings nur der um 1100 erbaute Teil, viele Anbauten im Laufe der Jahrhunderte veränderten den Charakter.

Ein sehenswertes Gebäude im Norden der Helnæs Bucht ist der dreiflügelige Renaissancehof Løgismose mit einem zwiebelförmigen Turmdach. Ursprünglich war der Hof ein großes spätmittelalterliches Backsteinhaus, das später zum nördlichen Flügel der Anlage wurde. Die Entfernung nach Faaborg beträgt etwa 10 Kilometer.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.5 m
Liegeplatz Breite 7 m
Liegeplatz Länge 25 m

Kontakt

Telefon +45 21284960
Email Please enable Javascript to read
Webseite https://bricksite.com/faldsledhavn

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Internet

Tanken

Einkaufen

Slipanlage

Fahrräder

Müll

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: