Möltenort

Hafen bei Heikendorf

Zuletzt bearbeitet 22.06.2021 um 11:44 von NV Charts Team

Breite

54° 22’ 34.3” N

Länge

10° 11’ 51” O

Beschreibung

Fischerei- und Yachthafen am Nordostufer der Kieler Innenförde, 1 sm südlich der Friedrichsorter Enge.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist Tag und Nacht unproblematisch. Vom Sperrgebiet westlich des U-Boot-Ehrenmals Möltenort muß man sich freihalten.

Liegeplätze

Gastboote liegen im südlichen Yachthafen auf ca. 2,8 m Wassertiefe, größere Yachten an der Innenseite der Außenmole im Fischereihafen.

Versorgung

Gute Versorgungsmöglichkeiten sind gegeben. Möltenort ist ein empfehlenswerter Gästehafen mit guten Bus- und Fährverbindungen nach Kiel.

NV. Landgangslotse

Hier liegt man ruhiger als im lebhaften Laboe. Der Ortsteil der Gemeinde Heikendorf zählt zu den vornehmsten Wohngegenden an der Kieler Förde. Das gilt besonders für das waldbestandene Villengebiet Kitzeberg südlich des Hafens, das man über den Fördewanderweg erreicht. Schöne Parks und Badestrände zeichnen die Gegend um Fischerei- und Sportboothafen aus. Direkt am Yachthafen liegt der Stinnespark, an den sich im Süden die Seebadeanstalt anschließt. Der Friedrichsorter Leuchtturm und die Holtenauer Schleusen des Nord‑Ostsee‑Kanals liegen Möltenort gegenüber.

200 aus Ostpreußen stammenden Fischern ist der Aufschwung der Küstenfischerei zu verdanken. Für die Fischer die hier ihren neuen Heimathafen fanden, wurde eigens auf dem Heidberg eine Siedlung angelegt. Daran, dass im Ersten und Zweiten Weltkrieg weit über 30 000 Männer der U‑Boot‑Waffe den Tod fanden, erinnert das U‑Boot‑ Ehrenmal nördlich des Hafens. Im Rundgang des Ehrenmals wurden Bronzetafeln mit den Namen der Gefallenen beider Kriege angebracht. Der Erz‑Adler auf dem roten Sandsteinpfeiler ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Gemeinde Heikendorf. Der Badestrand am Ehrenmal zählt zu den schönsten der Kieler Förde.

Wie auch Laboe ist die Gemeinde Heikendorf ein in der Saison von vielen Touristen aufgesuchter Ort, der über ein ansprechendes Umland mit zahlreichen Wander‑ und Fahrradwegen verfügt. Wer sich dieses Umland mit dem Fahrrad erschließen will, kann sich im Ortszentrum Heikendorfs ein Zweirad mieten. Spielt das Wetter nicht mit, besteht die Möglichkeit, statt dessen ein Buch in der Gemeindebücherei im Rathaus zu leihen.

Hafeninformation

Max. Tiefe 4 m

Kontakt

Telefon +49 431 242838
Email Please enable Javascript to read
Webseite https://www.gwh.sh

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Geldautomat

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Abwasser

Kommentare

Roland.giese, Siesta
Gut
08.09.2020 07:44
Olaf.pohl, SY „Malta“
Der beste Hafenmeister der gesamten Kieler Förde!
19.08.2020 20:19

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: