Snaptun

Hafen bei Snaptun

Zuletzt bearbeitet 22.06.2021 um 11:44 von NV Charts Team

Breite

55° 49’ 16.7” N

Länge

10° 3’ 5” O

Beschreibung

Netter kleiner Fischerei- und Sportboothafen im Hjarnø Sund am Ausgang des Horsens Fjords.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist tagsüber kein Problem, sie erfolgt direkt vom Fahrwasser aus. Mit starkem Strom muss gerechnet werden. Nachts ist eine Ansteuerung des unbefeuerten Hafens wegen der Nähe zum befeuerten Fahrwasser auch möglich.

Liegeplätze

In beiden Hafenteilen des kleinen Yachthafens nördlich der Fähre (2,5 – 3m Wassertiefe) bei grün gekennzeichneten Plätzen. Die Fähranleger und der Alte Hafen sind für die Sportschifffahrt gesperrt.

Versorgung

Gute Versorgungsmöglichkeiten (Minimarkt und Bistro).

NV. Landgangslotse

Dem Hafen des verschlafenen „Nestes“‚ ist noch anzusehen, dass hier früher mehr Leben herrschte, als noch jütländisches Vieh und Agrarprodukte verschifft wurden. Auch die Blütezeit als Fischerort gehört sichtbar der Vergangenheit an, auch wenn noch immer Fischerboote zum Fang auslaufen. Der Ort selbst bietet nichts Aufregendes. In wenigen Minuten kann man zur hübschen Insel Hjarnø übersetzen (siehe Hjarnø). Außerdem besteht eine Fährverbindung zwischen Snaptun, Horsens und der Insel Endelave.

Drei Kilometer von Snaptun entfernt liegt eines der ältesten Dorfmuseen Dänemarks, das Glud‑Freilichtmuseum. Die Ausstellungen in den Häusern des Museumsdorfes zeigen altes Hausgerät, Trachten und Werkzeug aus drei Jahrhunderten Bauernkultur.

Der Besuch lohnt sich unbedingt. Es wird hier gezeigt, wie das Feld gepflügt, das Brot gebacken und wie das Bier gebraut wurde. Der Besucher erfährt, wie gebuttert und Flachs zubereitet wurde.

Werkzeug des Stellmachers, Zimmermanns, Maurers, Böttchers, Pumpenherstellers, Holzschuhmachers, Spinnraddrehers und Uhrmachers ist ausgestellt. Außerdem ist eine Sammlung von Schiffsmodellen von der Arche Noah bis zu den Schiffen des 15. Jahrhunderts zu sehen. Ein Pranger macht vorstellbar, welcher Tortour die Angeketteten ausgesetzt waren.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Kontakt

Telefon +45 24674212
Email Please enable Javascript to read
Webseite https://snaptunsejlklub.dk/gaesesejler/

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Imbiss

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: