Fredericia-Erritsø

Länge

55° 33’ 13.3” N

Breite

9° 43’ 39.7” O

Beschreibung

Industrie- und Handelshafen im nördlichen Teil des Snævringen mit einem Yachthafen, ca. 3/4sm südwestlich der Industrieanlagen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Yachthafens erfolgt direkt vom Fahrwasser aus. Von der gelben Tonne (Fl.Y.3s) steuert man mit ca. 295° in die Einfahrt, wobei man die Südkardinaltonne (Q(6) LFl.15s) an Stb. liegen lässt. Der zeitweise stark setzende Strom nimmt direkt vor der Einfahrt wieder ab.

Liegeplätze

Der Industrie- und Handelshafen kann für Yachten nicht empfohlen werden. Man kann im östlichen Hafen, dem „Gamle Havn“, ganz am Ende des Beckens dicht am Stadtzentrum liegen (kein Plan). Der moderne Yachthafen 3/4sm südwestlich der Industriehafenanlagen ist eine gute Alternative. Gastlieger finden freie Liegeplätze auf 3m Wassertiefe (grüne Schilder). Der Hafen wird sehr stark von einheimischen Sportschiffern genutzt.

Versorgung

Im Yachthafen gibt es begrenzte Versorgungsmöglichkeiten. Dafür bietet das 2km entfernte Fredericia alle Einkaufsgelegenheiten einer Stadt.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Kontakt

Telefon +45 7921 5069
Email havnefoged@frlh.dk

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Geldautomat

Internet

Tanken

Slipanlage

Kran

Öff. Verkehr

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:46 von NV Charts Team