Sønderballe

Länge

55° 7’ 48” N

Breite

9° 29’ 1” O

Beschreibung

Kleine vereinseigene Steganlage am Nordufer der Genner Bugt.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des unbefeuerten Fjordes ist tagsüber unproblematisch. Nachts ist Ortsunkundigen davon abzuraten. Vom Als Sund kommend, steuert man auf den 38m hohen Hügel der Insel Barsø zu, bis die Osttonne vor „Starbæk Grund“ erreicht ist. Von hier aus wird mit 320° auf die Südküste von Sønderballe Hoved zugesteuert, bis mit 280° mittig in die Bucht eingelaufen werden kann. Von Nordosten kommend, umschifft man das Nordufer der Insel Barsø in gebührendem Abstand, bis man die Kirche von Løjt mit 229° anliegen kann. Mit diesem Kurs passiert man Sønderballe Hoved, bis man mit 280° mittig in die Bucht hineinsteuern kann. Die Ansteuerung der Stege erfolgt dann von Süden.

Liegeplätze

Die überwiegende Zahl der Liegeplätze wird von einheimischen Yachtsportlern genutzt. Gäste liegen auf grün gekennzeichneten Plätzen (ca. 1 – 2,5m Wassertiefe) oder längsseits am Aussensteg (6m Wassertiefe).

Versorgung

Auf dem großen Campingplatz in der Nähe des Hafens gibt es eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Bus nach Haderslev und Åbenraa.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:46 von NV Charts Team