Düsternbrook

Länge

54° 20’ 15” N

Breite

10° 9’ 23.4” O

Beschreibung

Größter Yachthafen der Kieler Innenförde, der 1936 Olympiahafen war und daher von den Einheimischen oft noch Alter Olympiahafen genannt wird.

NV. Hafenlotse

Navigation

Das Einlaufen ist Tag und Nacht unproblematisch. Nachts läuft man erst im befeuerten Fahrwasser nach Kiel ein und steuert dann rechtwinklig die jeweilige Einfahrt an.

Liegeplätze

Gäste legen dort an, wo grüne Tafeln die freien Liegeplätze kennzeichnen und melden sich dann beim Hafenmeister. Die Wassertiefen bewegen sich hier zwischen 2 und 4 m. Im nördlichen Becken, dem sogenannten „Millionenbecken“, liegen nur die größeren Yachten ab ca. 13 m Länge.

Versorgung

Der Düsternbrooker Yachthafen liegt nicht weit von der Kieler Innenstadt entfernt an der berühmten „Kiellinie“. Dem Sportschiffer werden alle Möglichkeiten der Versorgung einer großen Hafenstadt geboten.

Die nächsten Supermärkte und viele weitere Shoppingmöglichkeiten befinden sich in der Holtenauer Str., die man nach knapp 2 km Fußmarsch durch den schönen Stadtteil Düsternbrook erreicht. Eine kleine Auswahl an Bootszubehör gibt es ca. 3 km entfernt in der Segelkiste, Wall 34-38.

Hafeninformation

Max. Tiefe 4.5 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Abwasser

Zuletzt bearbeitet
24.05.2020 um 18:03 von Hinrich.willms, Rococo

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

hinrich.willms, Rococo
24.05.2020 18:05

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.