Stexwig

Hafen bei Borgwedel

Zuletzt bearbeitet 22.06.2021 um 11:45 von NV Charts Team

Breite

54° 30’ 29.5” N

Länge

9° 38’ 4.9” O

Beschreibung

 Kleine private Steganlage südlich der Stexwiger Enge.

NV. Hafenlotse

Navigation

Ab der Tonne 75 muss mit ca. 195° auf den westlichen Hafen zugelaufen werden, bis die Einfahrt des östlichen Hafens ca. SE peilt.

Beim Einlaufen in den östl. Hafen braucht man das Echolot, da die Einfahrt zeitweilig verschlickt.

Liegeplätze

Der westlichen Anleger mit maximal 1,3m hat nur begrenzte Liegeplätze.

Versorgung

Stexwig ist ein landschaftlich schöner Liegeplatz, jedoch ohne Versorgungsmöglichkeiten

NV. Landgangslotse

Hier ist besonders der originelle östliche Hafen mit dem hölzernen Turm an der Hafeneinfahrt bemerkenswert. Der Holzturm dient als Clubhaus.

Im Dorf sind es hauptsächlich Ferienhäuser (darunter viele Nur‑Dach-Häuser), die das Ortsbild bestimmen. Die vor dem Hafen befindliche Schleienge trennt die Große Breite von der Kleinen Breite.

Hafeninformation

Max. Tiefe 1.5 m

Kontakt

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: