Fahrdorf

Hafen bei Fahrdorf

Zuletzt bearbeitet 22.06.2021 um 11:45 von NV Charts Team

Breite

54° 30’ 10.1” N

Länge

9° 35’ 3.1” O

Beschreibung

Kleiner Yachthafen des Fahrdorfer Segelvereins gegenüber der Stadt Schleswig.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung erfolgt von Tonne 80/Haddeby 1 direkt auf die nachts beleuchtete Einfahrt zu.

Liegeplätze

Es gibt im Yachthafen nur wenig Liegeplätze für Gäste auf ca. 2m Wassertiefe.

Slipgebühr für die Rampe: 10€

Versorgung

Für einen Besuch im Museum Haithabu ist der Hafen eine gute Alternative zum Haddebyer Hafen. Gute Einkaufsmöglichkeiten findet man im Süden des Ortes in ca. 1km Entfernung.

NV. Landgangslotse

Fahrdorf ist ein „Schlafort“ von Schleswig. Erwähnenswert ist der schöne Blick, den man von dieser Schleiseite aus auf Schleswig hat. Es gibt hier ein Postamt, eine Apotheke, eine Bank, Bäcker und Lebensmittelgeschäfte. Zu den bemerkenswerten Gaststätten in dem langgezogenen Ort zählt das „Alte Fährhaus“.

Fahrdorf ist neben Haddeby und Schleswig ein geeigneter Ausgangsort für den Besuch des Wikingermuseums Haithabu.

Hafeninformation

Max. Tiefe 1.7 m

Kontakt

Telefon +49 163 5675661
Email Please enable Javascript to read
Webseite http://www.fsv-fahrdorf.com

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: