Klagshamn

Breite

55° 31’ 23.2” N

Länge

12° 53’ 48.5” O

Beschreibung

Dieser ehemalige Verladeplatz eines Zement- und Kalkwerkes wird heute ausschließlich als Sportboot- und Fischereihafen genutzt.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des gut befeuerten Hafens ist Tag und Nacht unproblematisch. Sie erfolgt vom Hölleviken oder Øresund Fahrwasser. Nachts führt ein Richtfeuer (Q.R und Iso.R) mit 076° zum Hafen.

Vor der Hafeneinfahrt muss mit quer setzendem Strom gerechnet werden, der bis zu 3kn betragen kann.

Liegeplätze

Gäste liegen längsseits am Kai des Nordhafens auf 4m Wassertiefe oder im Südhafen an der Außenseite des westlichen Anlegers mit 2m Wassertiefe. Der innere, flache Teil des Südhafens ist stark von einheimischen Booten belegt und daher für Gastlieger nicht zu empfehlen.

Versorgung

Auf der Halbinsel, die sich zu einem beliebten Freizeitgebiet entwickelt hat, findet man außer einem Kiosk keinen Lebensmittelladen. Gute Sanitäranlagen am Hafen, kleine Werft für Reparaturen, sowie Slip und Mastenkran, Tankstelle und Entsorgung.

Hafeninformation

Max. Tiefe 4 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Kran

Internet

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Abwasser

Zuletzt bearbeitet
23.10.2020 um 17:10 von NV Charts Team

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.