Warnemünde (Hohe Düne)

Hafen bei Rostock (Hohe Düne)

Zuletzt bearbeitet 22.06.2021 um 11:45 von NV Charts Team

Breite

54° 10’ 53.4” N

Länge

12° 5’ 58.6” O

Beschreibung

Moderner, geräumiger Yachthafen an der Ostseite der Warnow.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des Yachthafens ist Tag und Nacht möglich. Sie erfolgt von Norden zur befeuerten Hafeneinfahrt (Q.G und Q.R).

Achtung: Wegen der überlappenden Molen erscheinen die Feuer zunächst vertauscht! Die Einfahrt erfolgt von Osten.

Liegeplätze

Der Hafen bietet ca. 800 Plätze an Schwimm- und Feststegen, 4m Wassertiefe.

Versorgung

Die Marina mit Hotelanlage bieten einen umfangreichen Service inkl. Restaurants und Wellness. In Warnemünde (Fähre zum Westufer der Warnow) findet man gute Einkaufsmöglichkeiten.

NV. Landgangslotse

Die Hohe Düne blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück (siehe auch Warnemünde). 1264 erlangte die Stadt Rostock das Recht über den Hafen an der Mündung der Warnow in die Ostsee. Seit dem 1. Weltkrieg prägte militärische Nutzung durch Seeflieger und Marineschiffe das Bild. Daneben gab es hier zeitwweise aber auch zivile Fliegerei, z. B. 1924/25 auf der Linie von Berlin über Warnemünde und Karlskrona nach Stockholm.

Der nach dem 2. Weltkrieg entstandene Marinestützpunkt am Nordufer des Breitling wurde zunächst von der Volksmarine genutzt und befindet sich inzwischen seit der Wende in der Hand der Bundesmarine.

Die Lage am Seekanal gegenüber von Warnemünde macht Hohe Düne zu einer attraktiven Wohnlage. Seit 2005 ist hier eine moderne Hotel- und Yachthafenanlage mit allen erdenklichen Servicemöglichkeiten und Wellness-Angeboten entstanden. Der kilometerlange Ostseestrand bietet Bademöglichkeiten oder lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen. An der Ostmole des Seekanals befindet sich in der Marina die schwimmende Forschungseinrichtung „Marine Science Center“, bei der die Besucher Seehunde nicht nur beobachten, sondern sogar mit ihnen abtauchen können.

Hafeninformation

Max. Tiefe 4 m
Liegeplatz Breite 6.7 m
Liegeplatz Länge 23 m

Kontakt

Telefon +49 381 50 400
Email Please enable Javascript to read
Webseite https://www.hohe-duene.de

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Geldautomat

Internet

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Abwasser

Kommentare

Rentsaek, Kermit
Die Dusche und Sanitäreinheit von Steg D {lt. Karte) befindet sich auf Steg C.
26.08.2020 22:59
frankvl, nemo
Das Hafenbüro ist mittlerweile im Kongresscenter untergebracht.
07.08.2020 17:07
Falk vW, Chiara
28.04.2020 06:18
Jscheidt, NV Charts
27.04.2020 14:05

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: