Fejø Vesterby

Länge

54° 56’ 10” N

Breite

11° 22’ 23.5” O

Beschreibung

Die größte Insel des Smålandsfahrwassers (was nicht bedeutet, dass sie groß ist) lädt mit ihren zwei kleinen Häfen viele Segler ein, hier ein paar Tage zu verweilen.

NV. Hafenlotse

Navigation


Die Ansteuerung erfolgt direkt vom Staaldyb-Fahrwasser. Da es nicht befeuert ist, erfordert das nächtliche Einlaufen eine besondere Umsicht und große navigatorische Sorgfalt.

Liegeplätze



Der Hafen besteht aus 2 Hafenbecken, wobei der westliche Teil der Fähre nach Kragenæs vorbehalten ist. Das östliche Hafenbecken ist eigentlich Festliegern vorbehalten, dient jedoch nach Absprache als Ausweichmöglichkeit, wenn Dybvig überfüllt ist.

Versorgung

Es gibt begrenzte Versorgungsmöglichkeiten im nahegelegenen Osterby.

Hafeninformation

Max. Tiefe 1.5 m

Kontakt

Telefon +45 2127 1884
Email stkn@lolland.dk

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:54 von NV Charts Team