Femø

Länge

54° 58’ 17” N

Breite

11° 30’ 35.6” O

Beschreibung

Kleiner Fähr- und Inselhafen an der Südwestküste von Femø, einer der beliebtesten Ziele im Smålandsfahrwasser.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist Tag und Nacht möglich. Nachts erfordert das Anlaufen aufgrund der unbeleuchteten Fahrrinne jedoch größte navigatorische Sorgfalt.

Von Nordwesten läuft man mit 140° in den Femø Sund ein und hält das Feuer von Vejrø auf der Grenze zwischen dem roten und dem grünen Sektor achteraus. Auf der Höhe der unbefeuerten roten Tonne (WP 376) schwenkt man in das Richtfeuer von Femø (2 F.G) mit 96° hinein, das die einseitig betonnte Rinne bezeichnet (Solltiefe 3m).

Ankerplatz: Guter Ankerplatz westl. des Hafens auf ca. 2,5m, gut geschützt bei Nord- und Ostwinden.

Liegeplätze

Yachten liegen im westlichen oder im östlichen Becken auf 1,5 – 2,8m Wassertiefe.

Der Fähranleger darf von Sportschiffern nicht genutzt werden.

Versorgung

Außer Brennstoff und modernen sanitären Anlagen findet man einen Kaufmann am Hafen.

Es besteht eine Fährverbindung nach Kragenæs.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Kran

Internet

Tanken

Einkaufen

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:56 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.