Kyrkbacken

Breite

55° 54’ 37.4” N

Länge

12° 40’ 22.4” O

Beschreibung

Kleiner, gemütlicher Fischerhafen an der Westseite der Insel Ven, der heute hauptsächlich von der Sportschifffahrt genutzt wird.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht möglich. Sie erfolgt von Westen her im weißen Sektor des Molenfeuers (Iso.WRG.4s) über eine betonnte Baggerrinne mit einer Solltiefe von 2,7 m. In der Rinne und im Hafen besteht Versandungsgefahr, so daß mit geringeren Wassertiefen gerechnet werden muß.

Liegeplätze

Der Hafen ist an den Wochenenden häufig überfüllt. Den meisten Schutz bieten – wegen des zeitweise auftretenden Dampferschwells – die Kaianlagen im nördlichen Teil des Hafens. Wenn der Hafen stark belegt ist, wird mit Heckanker festgemacht. Die Wassertiefe im Hafen beträgt 2,2 m.

Versorgung

Außer einfachen Sanitäranlagen und Brennstoff bestehen am Bootshafen begrenzte Versorgungsmöglichkeiten am Kiosk.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.4 m

Versorgung

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Geldautomat

Tanken

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Zuletzt bearbeitet
06.01.2021 um 16:27 von O-leckzut, Patchwork‘x

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.