Mölle

Länge

56° 16’ 57.7” N

Breite

12° 29’ 36.2” O

Beschreibung

Beliebter Fischer- und Yachthafen an der Westküste Schwedens – ca. 2 sm östlich von Kullen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht möglich. Sie erfolgt mit maximal 2 m Tiefgang im weißen Sektor des Molenfeuers – bis man dichter am Hafen das Richtfeuerpaar ausmacht und mit 113° in den Hafen einläuft. Bei stürmischen, westlichen und nordwestlichen Winden können eine unangenehme Grundsee und schwierige Strömungsverhältnisse das Ein- und Auslaufen für Yachten unmöglich machen.

Liegeplätze

Die Gastliegeplätze befinden sich hinter der Außenmole und an der Südwestseite der Mittelpier. Man liegt vor Heckanker. Die Wassertiefe beträgt 3 m. Der stark belegte Bootshafen mit nur 1 m Wassertiefe eignet sich nicht für Gastlieger. Bei stürmischen westlichen und nordwestlichen Winden steht ein unangenehmer Seegang in den Hafen.

Versorgung

Im kleinen und gemütlichen Ort gibt es gute Versorgungsmöglichkeiten. Am Hafen selbst findet man neben den üblichen Sanitäranlagen auch eine Bunkerstation und Frischwasser. Der Hafen hat STF-Gasthafenstandard.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Kontakt

Telefon +46 727 347687
Email Please enable Javascript to read
VHF Kanal 16

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Geldautomat

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
23.04.2020 um 12:05 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.