Marbæk Yachthafen

Länge

55° 49’ 41.2” N

Breite

12° 3’ 47.2” O

Beschreibung

Große Yachthafenanlage am südlichen Stadtrand von Frederiksund am Ostufer des Roskilde-Fjords.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des Yachthafens erfolgt direkt vom Fahrwasser aus. Man läuft zwischen den roten Tonnen am „Kalvø Rev“ und „Kildegrund“ hindurch direkt auf den südöstlichen Brückenkopf zu. (F.R vom 1.4. – 15.11.) Die grüne Tonne im Hafen bleibt einlaufend an Steuerbord liegen.

Liegeplätze

Gäste nutzen freie Plätze in einem der beiden Yachthäfen:

  • Die Stege auf der Westseite gehören zum Frederikssund Segelclub – 1,5 – 3m Wassertiefe.
  • Am Ostufer liegt der private Marbæk Yachthafen Wassertiefe 1,5 – 1,7m.

Versorgung

Die große Marina bietet einen zufriedenstellenden Service, eine Brennstoffstation, einen Yachtausrüster und Reparaturmöglichkeiten. Lebensmittel und weitere Versorgungsmöglichkeiten sind im nahegelegenen Zentrum von Frederikssund gegeben.

Marbæk: 1 sm südlich vom Frederikssund Yachthafen liegt der Hafen eines Kalkwerks. Er darf von der Sportschifffahrt nicht angelaufen werden.

Hafeninformation

Max. Tiefe 1.7 m

Kontakt

Telefon +45 21 27 66 20
Email marbaekhavn@mail.dk

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Geldautomat

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:58 von NV Charts Team