Kongsgårde Bro

Länge

56° 8’ 42.4” N

Breite

10° 30’ 50.8” O

Beschreibung

Ländlicher Anleger des Aarhuser Segelklubs "Bugten", am nordwestlichen Ufer der Halbinsel Helgenæs in der Begtrup Vig.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des unbefeuerten Anlegers ist tagsüber unproblematisch. Von Westen steuert man in die Begtrup Vig ein, wobei man sich vom Ufer der Halbinsel Helgenaes gut freihält (Untiefe 0,6 m). Wenn der Anleger SE peilt, läuft man direkt darauf zu.

Liegeplätze

Für Gastboote bestehen nur sehr wenige Liegemöglichkeiten auf Wassertiefen von 2 – 3 m. Meist ist der Anleger mit den Booten der Einheimischen belegt. Bei westlichen Winden liegt man hier sehr unruhig.

Ankerplätze:
Der Ankerplatz ca. 1,5 sm nördlich des Anlegers, hinter dem Flach „Rønnen“, erfreut sich großer Beliebtheit. Hier liegen auch zwei Mooringbojen des dänischen Seglerverbandes aus.

Versorgung

Neben Sanitäranlagen findet man hier noch begrenzte Versorgungsmöglichkeiten beim Supermarkt in Hafennähe.

Hafeninformation

Versorgung

Strom

Wasser

Tanken

Einkaufen

Öff. Verkehr

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:00 von NV Charts Team