Havnsø

Länge

55° 45’ 10.8” N

Breite

11° 19’ 23.5” O

Beschreibung

Kleiner Handels- und Fischereihafen, der heute hauptsächlich als Yachthafen genutzt wird.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht möglich. Nachdem man im Norden die Insel Nekselø passiert hat, läuft man direkt zur Hafeneinfahrt. Westlich des Hafens erstreckt sich ein flaches, steiniges Riff bis zur Insel Nekselø. Es gibt hier keine Durchfahrt.

Liegeplätze

Gäste liegen nach Absprache mit dem Hafenmeister in freien Boxen an den Steganlagen oder an den Kaianlagen im westlichen Hafenbecken. Die Wassertiefe beträgt 2,5 – 3 m. Der Fähranleger im Ostteil des Hafens darf von Yachten nicht belegt werden.

Versorgung

Im kleinen Ort findet man einige Einkaufsmöglichkeiten vor. Brennstoff und Reparaturservice werden direkt am Hafen geboten. Es bestehen Fährverbindungen nach Sejerø und Nekselø. NEKSELØ ANLEGER: Der Steg ist ausschließlich für das Postboot und lokale Fischerboote bestimmt. Gäste finden keine Liegemöglichkeit. Die Insel ist außerdem Naturschutzgebiet.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:03 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.