Ribnitz

Länge

54° 14’ 44.5” N

Breite

12° 25’ 44” O

Beschreibung

Die Steganlagen am Südufer des Ribnitzer Sees bieten viele Liegemöglichkeiten.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist nur am Tag zu empfehlen. Man steuert im betonnten Fahrwasser direkt bis in den Hafen.

Ab Tonnenpaar R 77 und R 98 darf das an den Rändern flache Fahrwasser möglichst nicht verlassen werden. Als Orientierung dient der Fernsehturm. Die Steganlage östlich des Hafens ist nur mit Hilfe des Echolots zu erreichen.

Liegeplätze

Gäste finden Liegeplätze auf ca. 1,7m Wassertiefe am westlichen und nördlichen Kai der Marina. Die Stege im südlichen Teil sind privat. Im Stadthafen können Sportboote nur auf freien Plätzen festmachen, das Fahrgastschiff darf nicht behindert werden.

Der Ostteil des Stadthafens wird vorwiegend von Fischern genutzt, der Steg daneben ist privat. Ca. 300m weiter östlich befinden sich die Stege des Segel-Club Ribnitz mit einigen Gastplätzen für flachgehende Boote (Tiefe weniger als 1 m).

Versorgung

Die Versorgungsmöglichkeiten im Ort sind gut. Nach Damgarten führt ein privat betonntes Fahrwasser.

Hafeninformation

Max. Tiefe 1.7 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Abwasser

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:05 von NV Charts Team