Karnin

Länge

53° 50’ 42.7” N

Breite

13° 51’ 32.4” O

Beschreibung

In der Nähe der zum großen Teil zerstörten Karniner Hubbrücke gibt es vier Liegemöglichkeiten: Auf Usedomer Seite Karnin, Marina Karnin und Karnin Haffschänke sowie Kamp am Südwestufer

 

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist tagsüber unkompliziert. Die abgesprengten Brückenpfeiler sind jedoch zu beachten. Nachts müssen unbedingt Suchscheinwerfer zu Hilfe genommen werden. Westlich der Brückenreste überspannt eine Hochspannungsleitung (H=27m) den Strom.

Liegeplätze

In der Nähe der zum großen Teil zerstörten Karniner Hubbrücke gibt es mehrere Liegemöglichkeiten:


KARNIN: Kleiner Behörden- und Yachthafen östlich der Brückenreste. Es gibt keine Festlieger. Yachten benutzen den NO-Kai, wo die Wassertiefe 1,3 – 1,8m beträgt; die Westpier ist den Behördenfahrzeugen vorbehalten.

MARINA KARNIN ist NW-lich gelegen. Man liegt zwischen Heckpfählen auf 2,6m Wassertiefe. Es gibt moderne Sanitäreinrichtungen.

KARNIN / „Haffblick“: Sehr kleiner Hafen bei dem alten Signalturm, 300m südöstlich der Brückenreste mit 0,9m Wassertiefe. Wasser und WC sind im Gasthaus vorhanden.

Versorgung

Die idyllische Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Man kann auch gut auf dem alten Bahndamm entlanglaufen.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.5 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Müll

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:06 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.