Dziwnów

Länge

54° 1’ 17.4” N

Breite

14° 44’ 17.5” O

Beschreibung

Yacht- und Fischereihafen an der Mündung der Dziwna.

NV. Hafenlotse

Navigation

Von See kommend, steuert man ab der Ansteuerungstonne (LFl.10s) in der Deckpeilung (2 Oc.4s, 142,7°) zur befeuerten Moleneinfahrt. Abseits der gebaggerten Rinne (Deckpeilung) neigt die Zufahrt zur Versandung.

Achtung: Bei frischem auflandigen Wind steht ein starker auslaufender Strom und eine unangenehme Grundsee vor der Einfahrt!

Von Süden über die Dziwna kommend, läuft man nach Passieren der Klappbrücke mit Westkurs, bis die Hafeneinfahrten sichtbar sind.

Liegeplätze

Es gibt mehrere Liegemöglichkeiten:

  1. Einlaufend von See an Steuerbordseite gibt es in der Marina Polmax Gastliegeplätze auf 1,8m Wassertiefe.
  2. Einlaufend von See an Backbordseite finden Gäste Liegeplätze im Fischereihafen an der Nordmole auf 3m Wassertiefe. Achtung: Die Einfahrt zum Fischereihafen neigt zur Versandung.
  3. Ebenfalls an Backbordseite vor der Brücke im Yachthafen an Fingerstegen auf 3m Wassertiefe.

Versorgung

Strom und Wasser an den Liegeplätzen vorhanden, der Ort ist ein im Touristencentrum mit allen Versorgungsmöglichkeiten. Die Tankstelle ist am Nordufer der Dzwina 0,4sm östl. der Klappbrücke.

Brückenöffnungszeiten:
täglich zur jeder geraden vollen Stunde und in der Zeit vom 15.06. – 30.09. zusätzlich um 13:00, 17:00, 19:00, 21:00 Uhr

Kontakt:  UKW-Kanal 10  oder  Tel. +48 691 290 865‬

Hafeninformation

Kontakt

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Internet

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:06 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.