Altwarp

Hafen bei Altwarp

Zuletzt bearbeitet 08.12.2021 um 13:12 von NV Charts Team

Breite

53° 44’ 21.5” N

Länge

14° 16’ 13.8” O

Beschreibung

Fischerei- und ehemaliger Fährhafen, sowie nordöstlichster Grenzhafen im Südteil des Stettiner Haffs, an der Einfahrt zum Neuwarper See, unmittelbar an der polnischen Grenze gelegen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Das betonnte Fahrwasser beginnt bei der Grenztonne 9. Ab Fahrwassertonne 7 muss auf den recht voraus liegenden Grenzdalben zugelaufen werden.

Liegeplätze

Yachtsportler sind in Altwarp gern gesehene Gäste. Ihnen stehen an der Nordpier und Südpier Plätze mit Wasser- und E-Anschluss auf 3m Wassertiefe zur Verfügung. 

Der westliche Teil der Nordpier wird von kleinen Fischerbooten genutzt.

Versorgung

Moderne Sanitäranlagen sind vorhanden. Der Ort bietet gute Versorgungsmöglich-keiten.

Das Westufer des Neuwarper Sees lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in die landschaftlich schöne Gegend ein.

NV. Landgangslotse

Ursprünglich als Fischerdorf mit weit zurückliegender Geschichte entstanden, wurde Ende der 30er Jahre der Ort  als Truppenübungsplatz der Wehrmacht ausgebaut. Genutzt und erweitert wurden die Hafenanlagen  für die Sperrboote, die während der Flakschießzeiten das Haff absicherten.

Mitte der 90er Jahre kam viel Leben durch "Butterschifffahrt auf, die dann mit dem Beitritt Polens zur "Europäischen Union" jedoch wieder zu Ende war. Bedingt durch das "Schengener Abkommen" entfielen auch die Passkontrollen ins Nachbarland, was im weiteren Verlauf den regelmäßigen Schiffsverkehr zum erliegen brachte.  

30 Meter vor dem Hafen Altwarp verläuft die deutsch-polnische Grenze. Vorwiegend laufen Fischerboote den östlichsten deutschen Hafen im Kleinen Haff  an.

Die Versorgungslage in dem rund 500 Einwohner zählenden Grenzort ist gut, und eine Busverbindung in die Kreisstadt Ueckermünde ist auch vorhanden.

Besonderheiten oder Sehenswürdig-keiten bietet der Ort nicht, abgesehen von seiner naturschönen Lage.  Es gibt noch nahezu unberührte Feuchtgebiete, in denen Adler, Reiher und Kraniche zu Hause sind. In der einsamen und verlassenen Gegend kann man stundenlang spazieren gehen, ohne einen Menschen zu treffen.

Hafeninformation

Kontakt

Telefon +49 151 19338339
Webseite http://altwarp.net/

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Einkaufen

Öff. Verkehr

Müll

Abwasser

Kommentare

Knut.balzer, MOPS NERO
20.08.2021 02:08

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: