Kostersundet

Länge

58° 53’ 42.2” N

Breite

11° 0’ 47.3” O

Beschreibung

Fischerei- und Sportboothafen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Das Fahrwasser zum Hafen ist teilweise befeuert und kann auch nachts befahren werden. Ortsunkundige sollten bei Dunkelheit jedoch nicht einlaufen. Von Nordosten kommend lässt man Brattholmen an Backbord und folgt der Deckpeilung aus 2 roten Feuern mit 251°. Ist man querab von Sydkosters nördlicher Landzunge folgt man einer neuen Deckpeilung aus 2 grünen Feuern mit 223,5°. Von Südwesten kommend kann man durch das schmale, befeuerte Fahrwasser mit 3 m Wassertiefe einlaufen. Strom setzt in unterschiedlichen Richtungen, in der Regel mit weniger als 1 Knoten.

Liegeplätze

An der Nordseite des Sundes vor Heckanker an einer geschützen Gästebrücke auf 2 – 7 m Wassertiefe. Nach Absprache kann man auch an Fischerbooten längsseits gehen. Das Festmachen am großen Betonkai ist nur für kurze Zeit erlaubt, um z.B. Proviant zu übernehmen. In der Zeit vom 1.06. bis 31.08. darf im Kostersund nicht geankert werden.

Versorgung

Nordkoster ist sehenswert. Aufgrund der milden Winter und den meisten Sonnentagen des Landes, hat sich hier eine eigene Flora entwickelt. Es wachsen z.B. zahlreiche Orchideenarten. Der nördliche Teil wird von einer Heidelandschaft geprägt. Große Teile, wie Sydkoster, sind Naturreservat. Es gibt viele Badeplätze und schöne Aussichtspunkte.

Hafeninformation

Max. Tiefe 6 m

Versorgung

Strom

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Einkaufen

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
23.04.2020 um 14:29 von NV Charts Team