Malmöns Marina

Länge

58° 20’ 58.2” N

Breite

11° 20’ 30.8” O

Beschreibung

Marina mit Gästeplätzen

NV. Hafenlotse

Navigation

Der Hafen liegt nah am befeuerten Fahrwasser und und kann auch bei Nacht angelaufen werden. Das Einlaufen ist unkompliziert, die ganze Bucht und der Sund sind frei von Steinen und Untiefen. Lediglich von Nord kommend, sollte man sich vor ein paar Steinen östlich von Malmöns Nordostspitze freihalten. Diese sind jedoch bezeichnet.

Liegeplätze

Man liegt längsseits oder vor Heckanker am Kai. An der geschützten Gästebrücke gibt es teilweise Bojen zum Festmachen. Bei einer Wassertiefe von ca. 3 m liegt man gut geschützt vor Schwell. Der Windschutz ist weniger gut bei Windrichtungen zwischen Nord und Ost. Ankern kann man inder Bucht zwischen Malmön und Kalven. Die Wassertiefe liegt dort zwischen 13 – 16 m, der Ankergrund ist gut. Man findet hier Schutz vor Winden aus Süd bis Nordwest.

Versorgung

Malmön ist bekannt für seinen Steinabbau (Mitte 18. bis 19. Jh). Der Granit wurde in die ganze Welt exportiert. Auf Malmöns Friedhof kann man erstklassige Steinmetzkunst bewundern. Das Heimatmuseum, südlich des Hafens, ist einen Besuch wert. Malmön gilt als windreichster Ort Schwedens doch man sollte sich dadurch von einem Besuch nicht abhalten lassen. Über eine Fähre kann man mit dem Bus nach Uddevalla fahren und im Sommer gibt es weitere Fährverbindungen mit Lysekil und Smögen.

Hafeninformation

Max. Tiefe 5 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Internet

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Zuletzt bearbeitet
26.04.2020 um 15:58 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.