Fotö

Länge

57° 40’ 3.4” N

Breite

11° 39’ 18.4” O

Beschreibung

Fischerei- und Sportboothafen auf der gleichnamigen Insel im Schärengarten westlich Göteborg

NV. Hafenlotse

Navigation

Der Hafen sollte von Ortsunkundigen nur bei Tageslicht angesteuert werden. Sobald der Leuchtturm Tanneskär querab ist, Kurs 332° steuern, er führt geradewegs zwischen einer grünen Tonne und ein paar tiefen Schären zur eigentlichen Hafeneinfahrt. Der Kurs führt über eine 3,1 m Untiefe bei der Südspitze von Risö. Man kann den Hafen auch von Westen anlaufen, durch den Sund zwischen Fotö und Äxholmarna. Dies ist allerdings eine schwierige Durchfahrt, die einem Unerfahrenen nicht empfohlen werden kann.

Liegeplätze

Längsseits am Kai, Wassertiefe 3 – 4 m, freie Plätze bekommt man nach Absprache. Nach Absprache darf man auch an Fischerbooten festmachen. Der Hafen ist gut geschützt.

Versorgung

Flach und unwirtlich ist Fotö, der Ort selbst jedoch ist gemütlich. In den Felsschluchten findet man eine interessante Flora, u.a. die unter Naturschutz stehende Beeren-Eibe. Die kleinen „eigenen“ Schäreninseln, die sich südlich von Fotö befinden, sind interessant und wenig besucht. Es gibt Busverbindungen nach Göteborg.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3.2 m

Kontakt

Telefon +46 70 743 27 30
Email fotohamn@gmail.com

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Imbiss

Kran

Werft

Öff. Verkehr

Müll

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
01.05.2020 um 12:28 von NV Charts Team