NOK Einfahrt Brunsbüttel

Navinfo bei Brunsbüttel

Zuletzt bearbeitet 17.07.2022 um 00:00 von NV Charts Team

Breite

53° 53’ 36” N

Länge

9° 8’ 39” O

Information

Tips:

Ein alleiniges, unterbrochenes weißes Licht (ohne grün/rot) bedeutet: Einfahren für Sportboote erlaubt!

UKW Kanäle
Schleusen Brunsbüttel (Ruf: Kiel Kanal 1): UKW-Kanal 13
Tel +49 04852/885-252
Brunsbüttel bis Breiholz (Ruf: Kiel Kanal 2): UKW-Kanal 2
Breiholz bis Kiel-Holtenau (Ruf: Kiel Kanal 3): UKW-Kanal 3
Schleusen Kiel Holtenau (Ruf: Kiel Kanal 4): UKW-Kanal 12
Tel +49 0431/3603-152

Nennen Sie bei Nachfragen bitte immer auch Ihre Position („im“ oder „außerhalb des Kanals“)

Sportboote dürfen den NOK und dessen Zufahrten nur während der Tagfahrzeiten und nicht bei verminderter Sicht befahren. Daher muss die Kanalfahrt so eingerichtet werden, dass vor Ablauf der Tagfahrzeit eine für Sportfahrzeuge bestimmte Liegestelle erreichen wird. (Dies gilt nicht für das Aufsuchen der zugelassenen Liegestellen im Schleusenvorhafen Kiel-Holtenau und im Binnenhafen Brunsbüttel sowie das beim Schleusenmeister angemeldete Ausschleusen zur Elbe.)

Achten Sie auf Schraubenwasser von großen Schiffen.

Segeln ist auf dem NOK nicht erlaubt. Sportfahrzeuge mit Maschinenantrieb dürfen zusätzlich Segel setzen. Sie müssen dann im Vorschiff einen schwarzen Kegel - Spitze unten - führen.

Bei einer ausreichenden Anzahl von Sportbooten wird in der Hauptsaison verkehrsabhängig eine ausschließliche Sportbootschleusung am Vor- und Nachmittag durchgeführt. Bitte achten Sie auf die Durchsagen über UKW und der Wechseltextanzeige in Kiel.

Sportboote über 20 m Länge müssen während der Kanalpassage einen AIS-Transponder der Klasse A oder B betreiben. Bei Bedarf können AIS-Transponder in den Eingangsschleusen für die Kanalpassage gemietet werden.

Sportfahrzeuge mit einem Tiefgang über 3,1 m sind grundsätzlich lotspflichtig.

Die Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h (8,1Kn) darf nicht überschritten werden.

Im NOK muss soweit wie möglich rechts gefahren werden. In bestimmten Strecken ist der Mindestabstand vom Ufer durch Schilder angegeben. Beim Vorbeifahren von Schiffen ist wegen der dabei auftretenden Sogwirkung besondere Vorsicht geboten.

Es bestehen Bezahlmöglichkeiten an den Zufahrten zum NOK:
In Kiel: beim Hafenaufseher am Tiessenkai in Kiel Holtenau sowie an zwei Kassenautomaten
1. auf der Fördeseite an der Sportbootliegestelle westlich des Tiessenkais
2. im NOK vor der Kieler Schleuse auf der Kanal-Nordseite (an der Schwimmsteganlage)
Gieselau Schleuse: Beim Schleusenmeister
Ggf. in Brunsbüttel: An der NOK-Sportbootliegestelle (nur beim Kontrolleur wenn vor Ort)

Gebühren
bis 10 m 12,- €
über 10 m bis 12 m 18,- €
über 12 m bis 16 m 35,- €
über 16 m bis 20 m 41,- €
über 20 m 43,- €
für jeden weiteren Meter zusätzlich 1,- €
muskelbetriebene Sportboote 6,- €

Signale Einfahrt zum NOK
Einfahren verboten
Einfahren für die Sportschifffahrt
Einfahren verboten, die Freigabe wird vorbereitet
Einfahrt nur für mit Lotsen besetzte Fahrzeuge.
Einfahrt für nicht mit Lotsen besetzte Fahrzeuge (Freifahrer) außer Sportschiffffahrt
Zusätzlich für Einfahren in die Vorhäfen Schleusen
Einfahrt nur für mit Lotsen besetzte Fahrzeuge. An der Mittelmauer festmachen.
Einfahrt nur für mit Lotsen besetzte Fahrzeuge. An der Seitenmauer festmachen.*
Einfahrt für nicht mit Lotsen besetzte Fahrzeuge (Freifahrer) außer Sportschiffffahrt. An der Mittelmauer festmachen.
Einfahrt für nicht mit Lotsen besetzte Fahrzeuge (Freifahrer)außer Sportschiffffahrt An der Seitenmauer festmachen.*
*Das weiße Licht neben dem grünen Signal zeigt an welcher Seite festzumachen ist.

Verkehrsgruppen
Schiffe und Fahrzeuge, die den NOK passieren wollen, werden anhand ihrer Abmessungen in verschiedene Verkehrsgruppen eingeteilt:

Gruppe Länge*Breite*Tiefg. Schleppverbände
1 45*55*9,5m
8,5*3,1*3,1m
40*10*3,1 m
2 65*13*3,7m
85*11*3,7m
60*13,5*3,7m
3 120*19*6,1m
140*17*6,1m
110*19*6,1m
4 130*23*9,5m
160*20*9,5m
130*23*6,1m
5 200*25m*lt.Tb.
210*27m*lt.Tb.
160*27*9,5m
6 235*32,5m*lt.Tb.
-
-

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: