Corona: Sportboothäfen an Nord- und Ostsee eingeschränkter Betrieb wieder möglich

Länge

54° 30’ 0” N

Breite

10° 18’ 0” O

Information

Sportboothäfen dürfen unter Auflagen wieder öffnen Das heißt im Einzelnen: – Eine Übernachtung auf dem Boot ist nur erlaubt, sofern es über sanitäre Einrichtungen verfügt. – Auf Sportbooten dürfen sich maximal 2 Personen oder eine Hausgemeinschaft mit einer weiteren Person aufhalten. – Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrer dürfen auch aus anderen Bundesländern einreisen. – die schleswig-holsteinischen Ostsee- und Nordseeinseln dürfen erst ab dem 9. Mai von Personen auf dem Land- oder Wasserweg betreten werden, die keinen Erst- oder Zweitwohnsitz auf den Inseln haben oder dort als Dauercamper leben. – Duschen und Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen, mit Ausnahme von Toilettenräumen tagsüber. – die Herstellung der Benutzbarkeit des Bootes (Transport aus dem Winterlager, das Kranen oder Slippen, Mast stellen und die weiteren Maßnahmen, um das Boot seetüchtig zu machen) ist erlaubt. – die Benutzung des Bootes als auch das Einlaufen in den Hafen und das Auslaufen aus dem Hafen sind erlaubt. – Strom und Wasserversorgung kann wieder gewährleistet werden. – Im Übrigen gelten die Hygieneregeln nach § 9 und das Kontaktverbot nach § 2 Abs. 2 der Landesverordnung weiterhin. – Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrer dürfen auch aus anderen Bundesländern einreisen. – Die Toiletten dürfen nachts nicht benutzt werden und sind zu schließen. Die örtlichen Gesundheitsbehörden können weitergehende Anordnungen erlassen. Stand: 07.05.2020

Zuletzt bearbeitet
14.07.2020 um 09:34 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.