Vareler Binnentief

Länge

53° 24’ 26.1” N

Breite

8° 11’ 2.3” O

Beschreibung

Steganlagen des Wassersportverein Varel, direkt hinter der Schleuse, im Vareler Binnentief.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des Vareler Binnenhafens erfolgt von Wilhelmshaven über das betonnte Vareler Fahrwasser bis zur Tonne V 18. Ab hier folgt man dem an backbord Seite ausgeprickten Vareler Tief (1.5.-1.10.)
Der Prickenweg bis zur Schleuse hat an flachen Stellen eine Wassertiefe von 2m bei halber Tide.
 Betriebszeiten der Sperrwerk Schleuse:
Die Schleuse ist eine Sielschleuse und kann nur bei Gleichstand von Außen- und Binnenwasser geöffnet werden. Generelle Schleusungen finden in den Monaten April bis Oktober in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr statt, wenn in dieser Zeit Hochwasser ist. 
Schleusenzeiten (Schleusenöffnung in der Regel ca. 30 – 45 Minuten) sind:
 - bei Flut (auflaufendes Wasser) ca. 2 ½ Stunden vor Hochwasser,
 - bei Ebbe (ablaufendes Wasser) ca. 1 Stunde nach Hochwasser. 
Telefon Schleuse: +49 4451 3600
VHF 13 Varel Lock.

Liegeplätze

Gastliegeplätze im Altarm, um die Ecke hinter der Schleuse, sind mit grünen Schildern bezeichnet. Liegeplätze können auch in dem Vereinshaus "Bistro Vareler Schleuse"erfragt werden.

Versorgung

Gute Möglichkeiten der Versorgung im Ort Varel.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2 m

Kontakt

Telefon +49 4456 559

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
13.06.2020 um 18:36 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.