Gnevsdorfer Vorfluter

Länge

52° 54’ 34.2” N

Breite

11° 52’ 59.2” O

Information

Hier mündet der Gnevsdorfer Vorfluter. Er dient in erster Linie der Wasserstandsregulierung zwischen Elbe und Havel, ist aber auch ein alternativer Wasserweg für Sportboote zur Unteren-Havel-Wasserstraße (UHW). Als Landesschifffahrtsstraße des Landes Brandenburg verläuft er ca. 11 km parallel zur Elbe. Die nachfolgende Mün-dungsstrecke der Havel ist eine Bundes-wasserstraße und vereinigt sich bei Havelberg mit der UHW.
Die WT im Gnevsdorfer Vorfluter ist bei geöffnetem Sommerstauwehr abhängig vom Elbwasserstand und liegt meist über 1,5m. Während der Stauperiode (bei längerer Trockenheit) kann die Wassertiefe über Sanbänken auf unter 1m fallen. In diesem Fall sollte man die betonnten Fahrwasserstrecken nicht verlassen und die teilw. starke Strömung beachten. Informieren Sie sich vor dem Befahren an der Schleuse Gnevsdorf.
Von 22.00 bis 5.00 Uhr und zusätzlich an Sa, So und Feiertagen von 12.00 bis 15.00 Uhr gibt es ein Fahrverbot für Sportboote mit Verbrennungsmotor.
Die zul. Höchstgeschwindigkeit beträgt auf dem Gnevsdorfer Vorfluter 12 km/h und auf der Havel Mündungsstrecke 9 km/h.
Die WT in der anschließenden Havel Mün-dungsstrecke beträgt bei MW min. 1,5m. Stadt- oder Schleusen-Oberpegel Havelberg beachten, Bezugspegel MW = 188 cm bzw. 187 cm.

Zuletzt bearbeitet
11.06.2020 um 16:31 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.