Novigrad - Novigradsko More

Länge

44° 10’ 55.6” N

Breite

15° 32’ 46.6” O

Beschreibung

Novigrad, im Süden des Novigradsko More liegt an einer fjordähnlichen Flussmündung. Die östliche Einfahrt ist rot befeuert und das Fahrwasser ist hier 12m tief und im Hafenbereich noch 3m. Man findet am nördlichen Kai, bei den Geschäften und dem Bäcker meist einen Liegeplatz. Bei starker Bora kann der Wasserstand 50-80cm fallen, das kann auch mit Verzögerung passieren. Alle Versorgungsmöglichkeiten eines Ferienortes sind gleich am Osttufer, hier liegen auch die lokalen Boote vor Heckanker, ganz im inneren Teil ist unter 1m Wassertiefe.

Novigrad ein geschichtsträchtiger Ort und hat seinen Charme bewahrt. Er liegt an einem fjordähnliche Meeresarm, die auch die Mündung eines kleinen Flusses ist. Der Ort wurde im 13.Jhr. erstmals schriftlich erwähnt als der Fürst Gusići-Kurjakovići die Festungsanlage über der Stadt baute und den Ort zu einer strategisch wichtigen, gut befestigte Stadt machte. Nach dem Tod des kroatisch-ungarischen König Ludwigs I. von Anjou wurde seine Witwe Elisabeth und die Tochter Maria in der Novigrader Festung, gefangen gehalten. König Sigismund von Luxemburg, zwang Maria zur Heirat, ihre Mutter wurde 1387 erdrosselte. Der Gegenkönig  Ladislaus von Neapel verkaufte Dalmatien, Novigrad und Zadar an Venedig und die Stadtrepublik eroberte von hier Dalmatien.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3 m

Kontakt

Versorgung

Restaurant

Imbiss

Einkaufen

Müll

Zuletzt bearbeitet
23.06.2020 um 19:24 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.