Stora Dyrön Sydhamnen

Latitude

57° 55’ 33.6” N

Longitude

11° 37’ 10.6” E

Description

Fischerei- und Sportboothafen, am Ausgang des Hake-Fjords gelegen.

NV Cruising Guide

Navigation

Der Hafen ist nicht befeuert, dennoch Tag und Nacht anlaufbar. Vom Fahrwasser zwischen den Leuchtfeuern Norra und Södra Meholmen steuert man in die Hafeneinfahrt mit einem Kurs von 300°. Die Molenköpfe sind beleuchtet. Der Hafen ist stark frequentiert. Vorsicht in der schmalen Einfahrt! Achten Sie besonders auf die Festlandfähre, die plötzlich mit hoher Fahrt am Molenkopf auftauchen kann.

Berths

Man liegt längsseits am Kai oder vor Heckanker. Der Ankergrund ist schlecht. Im östlichen Hafenbecken befinden sich Gastplätze mit 2,1 – 3m Wassertiefe. Auf der Innenseite der Westpier dürfen auch Gastboote anlegen; Wassertiefe 4 – 5,3 m. Außerdem ist das Anlegen an der Pier der Fischerboote, sowie längsseits an den Fischerbooten nach Anweisung des Hafenmeisters möglich. Guter Schutz bei allen Windrichtungen, mit Einschränkung bei Winden aus Südwest und Südost.

Surroundings

Stora Dyrön war einst ein bedeutender Fischerort. Heutzutage liegen hier nur noch wenige Fischerboote. Der Ort ist sehr hübsch und einen Besuch wert. Die unbewohnten Teile der Insel verfügen über herrliche Naturschönheiten und von den Anhöhen hat man einen wunderschönen Ausblick. Es gibt regelmäßige Fährverbindungen zum Festland.

Marina Information

Max Depth 3.5 m

Contact

Phone +46 705 66 67 95

Surroundings

Electricity

Water

Toilet

Shower

Crane

Internet

Fuel

Grocery

Garbage

Last edited
11.06.2020 at 15:37 by NV Charts Team

Buy nv charts covering this place Clicking one of the products will open the nv charts shop.

Comments

No comments or ratings have been added to this POI.

You can add comments with the NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX).
You can download the current version at nvcharts.com/app.