Korsør Yachthafen

Länge

55° 19’ 40.8” N

Breite

11° 7’ 58.8” O

Beschreibung

Ehemals der größte Fährort Dänemarks, mit einem Handels- und Militärhafen sowie einem Yachthafen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Bei der Ansteuerung hält man gut frei von der Untiefe „Blinde Badstue“ südlich der Hafeneinfahrt. Nachts gibt es nur die Schwierigkeit, das Molenfeuer des Yachthafens im Lichtermeer von Korsør herauszufinden. Ist der weiße Sektor des Feuers erst einmal ausgemacht, bildet die Untiefe „Blinde Badstue“ keine Gefahr mehr.

Liegeplätze

Gastlieger finden auf 2 – 2,4m Wassertiefe Plätze im Yachthafen. Größere Yachten liegen stadtnah, aber ungemütlich am Kai des Handelshafens auf 7m Wassertiefe. Der Marine- und der Fischereihafen sind für die Sportschifffahrt gesperrt.

Versorgung

Alle Versorgungsmöglichkeiten sind vorhanden (u.a. Diesel und Segelmacherei).

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.4 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Internet

Tanken

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:47 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.