Entdecke die SeaMe Orte

Finde tolle Häfen, Ankerplätze, Sehenswürdigkeiten & mehr

SeaMe Hafenguide – Mehr als Ankommen

Der SeaMe Hafenguide bietet Ihnen großartige Funktionen rund um Ihre Reiseplanung auf dem Wasser. Planen Sie hier auf der SeaMe Website Ihre Reise in den ersten Zügen und lassen Sie sich inspirieren von den Top-Kategorien, den tagesaktuellen Einträgen der SeaMe Community und nutzen Sie die verfügbaren aktuellen Seekarten zur Unterstützung Ihrer Törnvorbereitung.

Alle Features und Vorteile von SeaMe genießen Sie am besten in der NV Charts App. In der App entdecken Sie nicht nur spannende und neue Ziele und Points of Interest (POIs), sondern können auch leicht die Route Ihres Törns planen, starten und entlang der Route noch mehr POIs aufspüren. Unterstützt werden Sie dabei von der leichten und intuitiven Bedienung von SeaMe innerhalb der App oder Funktionen wie der Augmented Reality (AR). Hier haben Sie die Möglichkeit über die Kamera Ihres mobilen Endgerätes, POIs in Echtzeit innerhalb der App anzeigen zu lassen. Hier mehr erfahren.

Top Regionen

Neue Bilder unserer App-Community

Aktuelle Kommentare & Bewertungen

  • von Theo, ‘t Seepaert // 12.08.22
    Rustige, fijne haven. Vriendelijke havenmeesters, en een watersportwinkel waar je alles kunt kopen wat je redelijkerwijs onderweg nodig kunt hebben.
  • von Renz.b, DeAntonio // 12.08.22
    Sehr gut zum baden, leider sehr oft sehr windig und wellig
  • von Hp, Ratokker III // 11.08.22
    Es gibt - entgegen der Karte - keinen Ausrüster mehr in Dragör.
  • von Hp, Ratokker III // 11.08.22
    An der südlichen Pier gibt es keine Heckbojen(mehr), dafür Mooringleinen.
  • von Starkiter, Kiwi // 11.08.22
    Aktuell ist der Anlieger links unterbrochen. Ein Zugang zur Straße dahinter ist gesichert.
  • von Hanko.spitznas, Puppis // 10.08.22
    Schön gelegen, viel Natur. Wegen "Sackgassen-Lage" kein Durchgangs-Verkehr. Hilfsbereiter Hafenmeister. Nachdem ich bezahlt hatte und die Banderole hatte und meinen Liegeplatz (ganz vorne, weil wir früh los wollen und nicht alle wecken wollen) kannte, durften wir nochmal rausfahren und die Kinder schwimmen lassen. Habe Teile einer hiesigen Hausboot-Einweisung mitbekommen weil wir zufällig daneben liegen..... Super. Einziges Manko. Bei Sonnenuntergang kamen die Mücken und Bremsen in Scharen. Das hatten wir in 5 vorangegangenen Häfen an 5 Abenden nicht erlebt.
  • von Hp, Ratokker III // 10.08.22
    Die Tallycard kann nur in dem Hafengeld-Automaten (es gibt mehr als einen) zurück gegeben werden, in dem sie gekauft wurde.
  • von Hp, Ratokker III // 10.08.22
    Die Tankstelle und Fäkalienentsorgung befinden sich landseitig am Steg E. Hafen-Sanitäranlagen auch beim Restaurant.
  • von Paul_huhn, Seeadler // 10.08.22
    Wir waren vor 4 Jahren hier, da hatte uns der Hafen sehr gut gefallen. Mittlerweile aber völlig überteuert und einen sehr unfreundlichen Hafenmeister! Schade, wir werden wohl nicht mehr wiederkommen.

Aktuelle Änderungen