Entdecke die SeaMe Orte

Finde tolle Häfen, Ankerplätze, Sehenswürdigkeiten & mehr

SeaMe Hafenguide – Mehr als Ankommen

Der SeaMe Hafenguide bietet Ihnen großartige Funktionen rund um Ihre Reiseplanung auf dem Wasser. Planen Sie hier auf der SeaMe Website Ihre Reise in den ersten Zügen und lassen Sie sich inspirieren von den Top-Kategorien, den tagesaktuellen Einträgen der SeaMe Community und nutzen Sie die verfügbaren aktuellen Seekarten zur Unterstützung Ihrer Törnvorbereitung.

Alle Features und Vorteile von SeaMe genießen Sie am besten in der NV Charts App. In der App entdecken Sie nicht nur spannende und neue Ziele und Points of Interest (POIs), sondern können auch leicht die Route Ihres Törns planen, starten und entlang der Route noch mehr POIs aufspüren. Unterstützt werden Sie dabei von der leichten und intuitiven Bedienung von SeaMe innerhalb der App oder Funktionen wie der Augmented Reality (AR). Hier haben Sie die Möglichkeit über die Kamera Ihres mobilen Endgerätes, POIs in Echtzeit innerhalb der App anzeigen zu lassen. Hier mehr erfahren.

Top Regionen

Neue Bilder unserer App-Community

Aktuelle Kommentare & Bewertungen

  • von Jens, Serpent // 03.10.22
    Das Restaurant ist weithin bekannt für hohen Standard. Preise entsprechend. Tageskurzlieger zahlen 5€, Übernachtung nur 10€ pauschal.
  • von Michal.malina, Jemmy Button // 02.10.22
    Great fresh and smoked fish shop directly in the harbour, opened all year round every day! https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g616152-d8428301-Reviews-Ehmke_s_Fischhandel-Karlshagen_Usedom_Island_Mecklenburg_West_Pomerania.html
  • von Crew, Anke // 01.10.22
    Noch nie so einen frechen und aggressiven Menschen, der sich Hafenmeister nennt, erlebt! Das ist mir in meiner 30jährigen Segelzeit noch nicht untergekommen. Weil wir 3 Stunden nach Ankunft noch nicht die Banderole an der Reling befestigt hatten, hämmert ein aufgebrachter "Hafenmeister" um 21:15h auf die Reling nachdem vorher der Landanschluss Stecker gezogen wurde. Wir wurden dann genötigt die Banderole umgehend anzubringen. Angeblich hätte man hier schon viele schlechte Erfahrungen gemacht. Laut Google Bewertungen haben das wohl eher die Gastlieger in diesem Hafen gemacht. Für so einen durchschnittlichen und überteuerten (26€, Schiff 9,50m) Hafen eine wahre Frechheit. Sowas wird in unserem Heimathafen Orth sicher nicht passieren! Wir sind froh, dass unsere 9 Monate alte Tochter von der Randale zu dieser Uhrzeit nicht aufgewacht ist. Eine Beschwerde an den Vorstand ist damit unvermeidbar.
  • von Hermann.van-den-berg, De Blauwe Zwaan // 30.09.22
    Top! Havarie am 24.9.22, bereits in der Seekarte vermerkt
  • von Jens, Serpent // 29.09.22
    Telefonische Vorbereitung war perfekt. Allumfassende Tipps für die Anfahrt von Dömitz. Extrem freundlich. Und dann kam der Hafenmeister noch extra zur Einlaufparade um 20:30 (im Dunkeln) und gab Lichtzeichen für die Box. Die Gesamtanlage ist auch top. Große Empfehlung!
  • von Mein_angebot, Gray // 29.09.22
    Georg weist die Yachten wie seit Jahren ein. Hat auch Phantasie wenn es eng wird. Duschen 3.-, Restaurant gut , Preise wie überall gestiegen. Man achte beim Einkaufen, dass Landseits vor der es schnell flach wird. Sand. Der Grund hält sehr gut im Hafen.
  • von Jens, Serpent // 28.09.22
    Hier liegt (Ende September) niemand und vorne steht ein Schild "Einfahren verboten". Auch mit Sperrleine.
  • von Jvogler // 26.09.22
    /
  • von Mein_angebot, Gray // 26.09.22
    Marina Unverschämt teurer: 70 € ohne Alles. Strom 10€ zusätzlich. Beinahe aggressives Verhalten, wenn man stattdessen in den Stadthafen geht. Dort kein Strom/ Wasser aber liegen kostenlos. Entweder am ende der Bucht, oder bei den Fischern an der Mole mit Buganker auf 3m Wassertiefe, oder gegenüber der "Marina". Dort allerdings ein wenig zu laufen bis in den Ort. Das Fischlokal am Ender der Steinmole ist nicht gerade preiswert, hat aber gute Qualität.

Aktuelle Änderungen