Großenbrode Marina

Breite

54° 21’ 28.8” N

Länge

11° 3’ 42.5” O

Beschreibung

Private Marina am großen Binnensee des ehemaligen Fliegerhorstes für Wasserflugzeuge, ca 3sm südlich des Fehmarnsundes.

NV. Hafenlotse

Navigation

Von See aus ist die Ansteuerung in den Binnensee nur schwer auszumachen. Allerdings bieten die Gebäude des Pomosin Werkes eine recht gute Landmarke. Nach dem Runden der Untiefentonne Q(6)+LFl, die vor der Einfahrt alte Molenreste markiert, sollte man sich genau an den Tonnenstrich halten, da es neben der Fahrrinne sofort sehr flach wird.

Nachts sollte die Ansteuerung nur unter größter Vorsicht und mit Hilfe eines guten Scheinwerfers erfolgen.

Liegeplätze

Gäste liegen nach Absprache mit den Hafenmeister

Ankerplatz: Der Binnensee ist ein geschützter Platz. Der Ankergrund ist stellenweise stark verkrautet, am besten liegt man im südl. Teil des Sees.

Achtung: In der Saison befindet sich hier ein mit gelben Bällen bezeichnetes Gebiet für Wasserski.

Versorgung

Außer einem Yachtausrüster gibt es keine Versorgungsmöglichkeiten. Der Hafenmeister hat die Schlüssel für die Sanitäranlagen. Auf dem Binnensee gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 10 km/h.

Hafeninformation

Max. Tiefe 2.4 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Imbiss

Kran

Internet

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Zuletzt bearbeitet
31.12.2020 um 15:31 von NV Charts Team

Kommentare

tstamm, de Glorie
Etwas in die Jahre gekommener Hafen. Charterbasis, entsprechend unruhig am Wochenende. Santäranlagen ungepflegt. Es gibt Besseres...
31.12.2020 15:31

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.