Travemünde

Breite

53° 57’ 18” N

Länge

10° 52’ 41.9” O

Beschreibung

Traditionsreiches Ostseebad und eines der großen Segelzentren in Deutschland.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung der gut betonnten und befeuerten Trave-Mündung bietet Tag und Nacht keine Probleme. Weit sichtbar ist das 118 m hohe Gebäude des Maritim-Hotels, in dem auch das Leuchtfeuer von Travemünde untergebracht ist. Darauf läuft man nachts im weißen Sektor zu, bis das Molenfeuer auf grün umspringt, um dann die Nordmole zu runden.

Vorsicht ist bei den großen Fähren geboten, denen unbedingt Wegerecht einzuräumen ist.

Die zum größten Teil windabhängige Strömung im Mündungsbereich der Trave erreicht selten Geschwindigkeiten über 2 kn, sie setzt allerdings zeitweise gegen die mecklenburgische Küste, was man besonders bei schlechter Sicht beachten sollte.

Liegeplätze

Für Gäste gibt es viele verschiedene Liegemöglichkeiten in Stadtnähe beidseits der Trave.

  1. Der Passathafen (solltiefe 4m) auf der Halbinsel Priwall. Gäste liegen an freien Plätzen (grüne Schilder). Das Hafengeld ist ohne Aufforderung beim Hafenmeister zu entrichten.
  2. Im Rosenhof Yachthafen (ehem. Schlichting-Werft), ebenfalls auf dem Priwall südl. des Fähranlegers. Gastplätze mit grünen Schildern.
  3. Beim Lübecker Yachtclub liegt man zentral, allerdings sind freie Plätze meist Mangelware, und durch den Schwell ist es etwas unruhig.
  4. Große Yachten finden auch Plätze im Yachthafen Sonnenbrücke, östlich des Fischereihafens. Die Wassertiefe beträgt hier 4 – 7m. Sanitäranlagen beim Hafenmeisterbüro sind mit Zahlencode gesichert.
  5. Die gewerblichen Marinas der Böbs-Werft und der Marina Baltica, westlich des Fischereihafens, bieten nicht nur Gastplätze mit 3 – 4m Wassertiefe, sondern auch einen umfangreichen Werft- und Reparaturservice. Der Liegeplatz ist mit dem Werftbüro abzusprechen.

Versorgung

Der mit seiner Kurpromenade teilweise etwas mondäne Badeort bietet beiderseits der Trave gute Versorgungsmöglichkeiten. Bunkerstationen, Yachtausrüster, Segelmacher und den Service der Böbs-Werft und der Marina Baltica.

Zwischen der Priwall-Halbinsel und dem Zentrum von Travemünde gibt es 2 schnelle Fährverbindungen.

Hafeninformation

Kontakt

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Internet

Tanken

Fuel Diesel

Fuel Petrol

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Kran

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Abwasser

Zuletzt bearbeitet
23.11.2020 um 10:08 von Bootswart.frithjof

Kommentare

ohennings, Buttkicker
Einer der schönsten Häfen die ich kenne!
13.06.2020 05:42

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.