Rörö

Länge

57° 46’ 23.5” N

Breite

11° 37’ 3” O

Beschreibung

Fischerei- und Sportboothafen mit Gästeplätzen.

NV. Hafenlotse

Navigation

Der Hafen kann auch nachts angelaufen werden. Vom Fahrwasser im Källö-Fjord muss man Kurs 299° steuern (zwei rote Feuer/ Tagesmarkierungen in Linie). Man muss auf die Flachs nordwestlich der Schäre beim ersten roten Feuer aufpassen. Vor dem Hafen setzt der Strom in der Regel nordwärts mit unter 1 Knoten.

Liegeplätze

Vor Heckanker ganz hinten im Hafen, Wassertiefe 2,5 – 3,5m. Mit Erlaubnis können auch andere Plätze genutzt werden. Der Hafen liegt, außer bei Starkwind aus Südost, sehr geschützt.

Versorgung

Mit Ausnahme des dicht besiedelten Teils ist Rörö ein Naturreservat. Im westlichen Teil findet man wegen des basischen Gesteins eine interessante Flora mit vielen seltenen Arten. Außerdem gibt es schöne Ausflugs- und Badeplätze. Besonders erwähnt sei dabei die schöne Aussicht von der Anhöhe Monkhuvudet im Norden der Insel. Es gibt eine Fährverbindung mit Hälsö, von wo über Hönö und eine weitere Autofähre Busverbindung mit Göteborg besteht.

Hafeninformation

Max. Tiefe 3.5 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Kran

Tanken

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
30.04.2020 um 16:19 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.