Marina Bonifacio

Hafen bei Bonifacio

Zuletzt bearbeitet 16.06.2022 um 09:04 von Marvin.markmann, Pullundria

Breite

41° 23’ 19” N

Länge

9° 9’ 47.1” O

Beschreibung

Der Hafen von Bonifazio ist ein einmaliges Erlebnis. Man kommt über eine beeindruckende Einfahrt, gesäumt von hohen Klippen, zum Hafen. Der Hafen hat verschiedene Yachtclubs, an denen man anlegen kann, direkt neben dem Hafenbecken befindet sich eine wunderschöne Einkaufsstraße mit verschiedenen Restaurants, Bars, Clubs und Cafés. Zudem ist die Altstadt einen Besuch wert. Es gibt eine gute Versorgung mit Wasser und Strom, die duschen sind allerdings sehr alt. Zudem gibt es eine Tankstelle und einen Segelladen vor Ort.

NV. Hafenlotse

Liegeplätze

Wann macht mit Bug oder Heck am Steg fest, es gibt nur eine Mooringleine  pro Boot. Die Liegeplätze sind im allgemeinen sehr eng.

Hafeninformation

Max. Tiefe 7 m

Kontakt

Telefon +33 4 95 73 10 07
Email Please enable Javascript to read

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Tanken

Fuel Diesel

Fuel Petrol

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Kommentare

Marvin.markmann, Pullundria
Wir lagen insgesamt zwei Nächte im Hafen von Bonifazio. Es war ein wirklich wunderschöner Ausflug, da die Stadt wirklich sehenswert ist und es viele schöne Restaurants, Bars und Cafés gibt. Der Hafen ist immer sehr voll, d.h. man sollte entweder früh kommen oder sich vorher anmelden, um noch einen Platz zu bekommen. In der Hafeneinfahrt und im ganzen Bereich von Bonifacio können sehr starke Winde auftreten, die das festmachen erschweren. Außerdem sind die Liegeplätze sehr eng. Das Personal ist allerdings sehr hilfsbereit.
15.06.2022 22:07

Du kannst mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app kannst du die aktuelle Version installieren.

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangst du direkt in den Shop.

Orte in der Nähe

Zugehörige Regionen

Dieser Ort ist in den folgenden Regionen des Seame Hafenführers enthalten: