Biograd - Marina Sangulin

Länge

43° 56’ 27.1” N

Breite

15° 26’ 28.2” O

Beschreibung

Der südliche Teil des grossen Yachthafens in Biograd gehört zur Marina Sangulin, mit 200 Liegeplätze und allen Serviceangeboten einer modernen Marina. Hier kann man auch kurz zum Einkaufen anlegen,  man kann hier 3 Std. kostenfreie liegen.

Die Stadt Biograd hat neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants , Krankenhaus, Post usw. auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der alte Stadtkern liegt auf der kleinen Halbinsel südlich des Yachthafens.

Biograd wurde im 10. Jhr. erstmals erwähnt  und ist seit dem 11. Jhr. Sitz der kroatischen Könige und Bischöfe.1125 zerstören die Venezianer die Stadt. Die Stadtmauer mit Rundtürmen wurde Ende des 19.Jhr. abgerissen. Die Klosterkirche St. Johannes, eine dreischiffigen Basilika ist erhalten, von der Thomaskirche stehen nur Ruinen. Die 1761 erbaute Pfarrkirche St. Anastasia birgt barocke Altäre. Im Heimatmuseum ist eine archäologische Sammlung mit vorgeschichtlichen, antiken und altkroatischen Exponaten.

Hafeninformation

Max. Tiefe 4.4 m

Versorgung

Strom

Wasser

Dusche

Restaurant

Geldautomat

Internet

Einkaufen

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
15.06.2020 um 23:58 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.