Puntarska Draga

Länge

45° 1’ 36.1” N

Breite

14° 36’ 45.8” O

Beschreibung

Ankerplatz in der sehr geschützten Bucht, westlich der Klosterinsel Kösljun. Man sollte auf jeden Fall einen Landgang zu Klosterinsel unternehmen. Auf der Westseite der Insel ein kleiner Dinghy Hafen und südlich auf der Halbinsel kleine Stege. Die 6,5 ha große Insel mit üppiger Vegetation, über 400 Pflanzenarten - fast ein Garten Eden - den im 13. Jahrh. die Benediktinermönche anlegten und 200 Jahre später von den Franziskaner übernommen wurde und zusammen mit dem Kloster, nach ihrem Ordensmotto „ora et labora“ mit Beten und Arbeiten gepflegt wurde. Auf dem Friedhof liegt die Grabstätte der Frankopanen Fürstin Katharina. In der Kirche kann man das Kreuzgewölbe bewundern und auch das ethnografische Museum birgt Schätze des Buchdrucker-Handwerk, alter römischer Münzen und eine Muschelsammlung und nicht zu vergessen die Klosterbibliothek, mit mehr als 30.000 Büchern.

Ankern erlaubt

Bojen

Uferzugang

Landleinen erlaubt

Schutz vor Wind & Schwell

O
SO
S
SW
W
NW
N
NO

Ankertiefe

0m-2m

2m-5m

5m-10m

>10m

Meeresgrund

Sand

Gestein

Algen

Schlamm

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:03 von Cscheidt

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.