Seedorf

Länge

54° 21’ 12.6” N

Breite

13° 39’ 4.3” O

Beschreibung

Mehrere geschützte Stege zu beiden Ufern der Lanckener Bek im Norden der Having inmitten einer herrlichen Landschaft.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung ist nur am Tage möglich. Ab der Einfahrt in die Having steuert man von der Tonne B2 aus mit 69° bis zur Tonne B4 und danach mit 52° bis zur Tonne B6. Dabei hält man sich gut von den Pfahlreusen an Steuerbord und vom flachen „Gobbiner Haken“ an Backbord frei. Ab Tonne B6 lautet der Kurs 354° bis zur Untiefentonne Lanckener Bek, die einlaufend an Steuerbord bleibt.

Liegeplätze

An den Ufern der Lanckener Bek befinden sich Stege, die von Fischerbooten und Yachten genutzt werden. Während die einlaufend an der Backbordseite gelegenen Stege bis zur Brücke von Einheimischen genutzt werden, sind einlaufend an Steuerbord der 65 m lange Steg und der Kai Gastyachten vorbehalten. Die Wassertiefen an beiden Plätzen betragen 2 – 4m. Häufig setzt starker Strom im kanalartigen Hafen und erschwert das Ansteuern der Boxen.

Versorgung

Toiletten, Trinkwasser und Gaststätten sind bei der Kaianlage vor der Brücke vorhanden. Ein weiteres Sanitärgebäude mit Dusche und WC befindet sich südlich der festen Brücke. Der Hafenmeister vermietet Fahrräder für Ausflüge in die reizvolle Umgebung.

Hafeninformation

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Einkaufen

Slipanlage

Öff. Verkehr

Fahrräder

Müll

Zuletzt bearbeitet
22.04.2020 um 00:08 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.