Simrishamn

Länge

55° 33’ 31” N

Breite

14° 21’ 4.3” O

Beschreibung

Dieser Fischerei- und Sportboothafen ist ein beliebter Zwischenstopp auf dem Weg zur schwedischen Ostküste.

NV. Hafenlotse

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht über eine betonnte Rinne in der Peilung des Richtfeuers (2 Q.R) mit 249,5° möglich.

Tagsüber sind die Dreiecksbaken schwer ausmachen, man sollte die Windmühle und die Mitte der Hafeneinfahrt in Peilung halten. Nach Passieren der Molenköpfe dreht man nach Steuerbord in den Yachthafen, wobei die unbeleuchteten Betonklötze im Vorhafen zu beachten sind.

Bei Starkwind können vor der Einfahrt starke Querströmungen auftreten. Bei auflandigem Sturm muss man vor dem Hafen mit schweren Grundseen rechnen, die das Ein- und Auslaufen unmöglich machen.

Liegeplätze

Gäste finden genügend Plätze im Yachthafen an den Stegen D und E auf 1,6 – 2,5m Wassertiefe. Diese wird an den Stegen angezeigt. Große Yachten können am Kai im westlichen Fischereihafen auf 4 – 5m Wassertiefe festmachen.

Versorgung

Im gemütlichen Ort sind alle Versorgungsmöglichkeiten und eine Zollstelle vorhanden. Brennstoff, Slip, Reparaturmöglichkeiten sowie Yachtausrüstung am Fischereihafen. Neben guten Sanitäranlagen gibt es auch Münzwaschmaschinen im Klubhaus am Yachthafen.

STF-Gasthafenstandard

Hafeninformation

Max. Tiefe 4.5 m

Versorgung

Strom

Wasser

Toilette

Dusche

Restaurant

Imbiss

Kran

Geldautomat

Internet

Tanken

Einkaufen

Werft

Slipanlage

Öff. Verkehr

Müll

Zuletzt bearbeitet
21.04.2020 um 23:52 von NV Charts Team

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.