Långeskär

Länge

58° 36’ 19.8” N

Breite

11° 10’ 28.6” O

Beschreibung

Naturhafen

NV. Hafenlotse

Navigation

Vom Fahrwasser Södra Syster und Brände Holmen aus hält man direkt auf Långeskär zu. Die kleine Insel unmittelbar östlich von Långeskär heißt Rösholmen. Man folgt Rösholmens östlichem Küstenverlauf und geht dann zwischen Långeskär und den nordwestlich liegenden kleinen Schären Långeskärsklunkarna hindurch. Nun kann man Långeskärs Küste bis zum gewünschten Liegeplatz folgen. Will man zur südlich gelegenen Bucht, läuft man direkt vom Fahrwasser aus ein.

Liegeplätze

Vor allem im Nordosten von Långeskär liegt man vor Heckanker bei einer Wassertiefe von 2 – 3,5 m bis nah an Land. Man kann auch in der Bucht an der Südostseite der Insel festmachen. Dort ist das Wasser jedoch nur 1 – 2,5 m tief. Am nördlichen Liegeplatz liegt man geschützt bei Winden zwischen Südost und Südwest, auch bei frischem Wind aus West. Bei Wind aus Nordwest und Nord liegt man besser in der südlichen Bucht. Felshaken sind vor allem in der nördlichen Bucht zu finden. Die Beschaffenheit des Ankergrundes ist sehr unterschiedlich. Der Strom im Sund setzt in der Regel nördlich mit einer Geschwindigkeit von unter 1 Knoten.

Versorgung

Kahle aber gastfreundliche Schäre ziemlich weit draußen im Fjällbacka-Schärengarten. In den Senken gibt es eine bemerkenswerte Fauna, an der Ostseite ein paar Sandstrände oder schöne Badefelsen. Von einer Anhöhe auf der Insel hat man den ganzen Väderöfjord im Blick.

Hafeninformation

Kontakt

Passende NV Charts Seekarten für diesen Ort Durch einen Klick auf das Produkt gelangen Sie direkt in den Shop.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag verfasst.

Sie können mit der NV Charts App (Windows - iOS - Android - Mac OSX) Kommentare hinzufügen.
Unter nvcharts.com/app können Sie die aktuelle Version herunterladen.

Zuletzt bearbeitet
24.04.2020 um 14:20 von NV Charts Team