Schlei

Hafenführer

Beschreibung dieser Region

Die Schlei

Die Schlei - eine flussartige, verengte Förde zwischen Schleimünde und Schleswig mit einer Gesamtlänge von 23 sm. Erkunde alle Häfen, Marinas und Ankerplätze entlang des wunderschönen Ostseefjords Schlei. Ein geschütztes Revier bietet vielfältige Möglichkeiten für alle Segel und Motorboote. Marinas mit umfangreichen Serviceleistungen finden sich genauso wie malerisch ruhige Ankerplätze mitten in blühenden Rapsfeldern.

Navigation

Von Schleimünde bis Kappeln ist das 3,5 m tiefe Fahrwasser betonnt und befeuert und kann Tag und Nacht befahren werden. Das enge, stark befahrene Fahrwasser neigt vor allem im östlichen Teil zur Versandung.
Westlich von Maasholm überspannt eine Hochspannungsleitung mit 28 m Höhe die Schlei.
Von Kappeln bis Schleswig ist die Schlei unbefeuert und nachts nichts befahrbar, die 2 Brücken werden nur von Sonnenauf- bis untergang geöffnet. Mindestwassertiefe 3,3 m.
Östlich von Lindaunis ist eine Hochspannungsleitung mit 26 m Höhe.

Max. Geschwindigkeiten:

  • von Schleimünde bis Kappeln 5,4 kn
  • von Kappeln bis Schleswig 8,1 kn
  • Missunder Enge 5,4 kn

Wasserstände

Stürmische Winde aus NE lassen den Wasserstand um 1 - 1,5 m ansteigen und solche aus SW senken ihn um ca. 1 m.

Strömungen

Der Strom folgt dem Fahrwasserverlauf, bei fallendem Wasser setzt er auslaufend und bei steigendem Wasser einlaufend. In den Engen können Strömungen von 3 - 4 kn auftreten.
Bei Schleimünde läuft dicht unter der Nordmole zeitweise starker Neerstrom.

Sonstiges

Bei starken oder stürmischen Winden aus östlichen Richtungen kann ein Auslaufen aus der Schlei durch hart setzenden Strom und die starke Grundsee im Schleimünder Segatt erschwert oder gar unmöglich sein.

Schleimünde
Hafen bei Kappeln (Olpenitzdorf)
Olpenitz Hafen
Hafen bei Kappeln (Olpenitzdorf)
Maasholm
Hafen bei Maasholm (Maasholm-Bad)
Modersitzki Werft
Hafen bei Maasholm (Maasholm-Bad)
Kappeln - Klappbrücke
Navinfo bei Kappeln (Ellenberg)
Wormshöfer Noor
Ankerplatz bei Maasholm (Maasholm-Bad)
Kappeln - Gastliegerhafen
Hafen bei Kappeln
Schleswig Stadthafen
Hafen bei Schleswig (Holm)
Kappeln - Werft Stapelfeld
Hafen bei Kappeln
Kappeln ASC
Hafen bei Kappeln (Ellenberg)
Olperör
Ankerplatz bei Kappeln (Olpenitzdorf)
Sieseby
Hafen bei Thumby
Fleckeby WSF
Hafen bei Fleckeby
Missunder Fährhaus
Hafen bei Brodersby-Goltoft
Kappeln Fin Marine Service
Hafen bei Kappeln (Ellenberg)
Fleckeby Sportboothafen
Hafen bei Fleckeby
Borgwedel
Hafen bei Borgwedel
Stauertwedt Brücke
Hafen bei Ulsnis
Lindaunis Sportboothafen
Hafen bei Lindaunis
Liebesinsel / Kieholm
Ankerplatz bei Kosel
Schlei - Steganlagen Winnemark
Hafen bei Winnemark
Arnis Im Jaich
Hafen bei Arnis
Schleihof - priv Anleger
Hafen bei Brodersby-Goltoft
Arnis Weft M&P
Hafen bei Arnis
Missunde Marina Brodersby
Hafen bei Brodersby-Goltoft
Missunde
Ankerplatz bei Kosel
Schleimünde
Leuchtturm bei Kappeln (Olpenitzdorf)
Arnis WSG
Hafen bei Arnis
Missunder Noor
Hafen bei Kosel
Stexwig Hafen
Hafen bei Borgwedel
Stoller Werft
Hafen bei Klensby
Maasholm - Bäckerei
Einkaufen bei Maasholm
Marina Hülsen
Hafen bei Kosel
Schrader Marina
Hafen bei Borgwedel
Kappeln - SKIPS Yachtausrüstung
Yachtausrüstung bei Kappeln
Schleimünde - Giftbude
Restaurant bei Kappeln
Schleswiger Yachthafen
Hafen bei Schleswig (Lollfuß)
Wiking Yachthafen
Hafen bei Schleswig (Lollfuß)
Stexwig
Hafen bei Borgwedel
Kappeln Mittelmann`s Werft
Hafen bei Kappeln (Ellenberg)
Stauertwedt Anchorage
Ankerplatz bei Ulsnis